MusikTexte 142 – August 2014


MusikTexte 142 – August 2014

8,00
Preis inklusive Mehrwertsteuer
plus
Versand
Versandgewicht: 0,31 kg


Enno Poppe

  • Es gibt nie das vollkommene Stück“. Enno Poppe im Gespräch (Stefan Fricke)

  • Allein im Hotelzimmer. Zu „Wespe“ (2005) für Stimme solo (Till Knipper)

  • Vibrati und Glissandi. Enno Poppe – (K)ein Orientale?! (Stefan Fricke)

  • Vom Kleinsten zum Größten. „Herz“, „Tier“, „Wald“, „Welt“ (Rainer Nonnenmann)

  • Zur mikrotonalen Meloharmonik in Poppes Komposition für zwei Keyboards (Sascha Lino Lemke)

  • Werkverzeichnis

Hans Werner Henze

  • Die Kunst des Verräters. Henze – ein deutscher Komponist? (Bernd Künzig)

  • Musikalischer Realismus. Henze im Gespräch über „La Cubana“ (Reinhard Oehlschlägel)

Gerd Zacher ✝

  • Organist der Avantgarde. Trauerrede für Gerd Zacher (Dieter Schnebel)

  • Akribische Leichtigkeit (Tomas Bächli)

  • Lesen lernen (Gary Verkade)

  • Zeichnung zum sechzigsten Geburtstag von Gerd Zacher (György Ligeti)

  • Orgel und Leierkasten im Dialog. Juan Allende-Blins „Mein blaues Klavier“  (Gerd Zacher)

  • Wider die Gedankenflucht. Ein Nachruf auf Gerd Zacher (Matthias Geuting)

Kommentar

Porträt

  • Musikalische Zentrifugalkraft. Zum Komponieren Annesley Blacks (Gerardo Scheige)

    • Werkverzeichnis

Institution

  • Schwindel der Wirklichkeit“ (MT)

  • Der Täuschung die Stirn bieten. Musik im „Schwindel der Wirklichkeit“ (Manos Tsangaris)

  • for musicians only? (mathias spahlinger)

  • thesen zu „schwindel der wirklichkeit“ (mathias spahlinger)

  • To Rearrange the Scene. Manos Tsangaris im Gespräch (Joachim Odenthal)

Chronik

  • WM-Tagebuch eines geschüttelten Komponisten (Helmut Lachenmann)

Gespräch

  • Ein andauerndes Jetzt. Roger Reynolds im Gespräch (Martin Hiendl)

Erinnerung

  • Ach Gott und Herr“. In memoriam Reinhard Oehlschlägel  (Zoltán Jeney)

Bericht

  • Zum Abschluss ein kleiner Totentanz. Sechzehn Jahre Münchener Biennale (Max Nyffeler)

  • Neu gespielt und neu gehört. Pfingstsymposium „Ohrendenken“ in München (Elen Flügge)

  • Gegenläufig und vielschichtig. Adriana Hölszkys Oper „Böse Geister“ in Mannheim (Susanne Benda)

  • Klanginseln, Rhein- und Windklänge. Festival bonn hoeren (Andreas Engström)

  • Multimedial und interkulturell. Sound Art und Weltmusik in Kanada (Hans-Ulrich Werner)

  • Entität, nicht Idendität“. Die New Opera Days Ostrava (Christian Rabenda)

In eigener Sache

  • Ghostwriter des Establishments“ (Reinhard Oehlschlägel)

Platte

  • YouTube-Clips aus dem Sudan. Annesley Blacks CD „No Use in a Centre“ (Peter Söderberg)

  • Manches klingt, manches klingt nicht“. „More Compositions“ von Sven-Åke Johannson (Egbert Hiller)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Zeitschrift, Helmut Lachenmann, Mathias Spahlinger