MusikTexte 152 – Februar 2017


MusikTexte 152 – Februar 2017

10.00
Price inclusive value added tax
plus delivery
Delivery weight: 0.34 kg


Kommentar

Porträt

  • Nähe und Fremdscham. Neele Hülcker und die Konfrontation mit dem Nicht-Abgesicherten (Leonie Reineke)
  • Im Grenzbereich von Musik und Sprache. Der japanische Lautpoet, Komponist und Performer Tomomi Adachi (Florian Neuner)

Essay

  • Falsche Musik für richtige Instrumente. Warum es sich heute wieder lohnen kann, für Klavier zu schreiben (Benjamin Scheuer)
  • Wirklichkeiten der Musik. Zwischen Abstraktion und Konkretion (Ursula Brandstätter)

Diskussion

  • Musik – erweitern oder auflösen? (Johannes Kreidler und Hannes Seidl)

CompositionCloud

  • Austausch und gemeinsame Nutzung von Ideen (Goni Peles)

Pauline Oliveros

  • Ein wahrhaft erfülltes Leben. Pauline Oliveros: 1932–2016 (Geeta Dayal)
  • Meta-Komponistin (Ellen Fullman)
  • Über den ganzen Kontinent (Maggi Payne)
  • Den Dingen auf den Grund gehen (Alvin Lucier)
  • Voller Enthusiasmus (Christina Kubisch)
  • Plugged in: Über Pauline (Roger Reynolds)
  • Texanisches Lachen (Bill Dietz)
  •  „Was hat das mit Musik zu tun?“ (Brenda Hutchinson)
  • Visionärin und Heilige (Alvin Curran)
  • Zuhören ist ein Refugium (Anne Bourne)
  • Von der Einsamkeit als Stammesführerin (Diamanda Galás)
  • Überragende Qualität (Christian Wolff)
  • Jenseitig und diesseitig miteinander. Wegkreuzungen und Projekte mit Pauline Oliveros (Johannes Goebel)
  • „I let the body choose“ (Gisela Gronemeyer)
  • Sex, wie wir ihn nicht kennen. Zukunftsperspektiven der Computermusik (Pauline Oliveros)

Morton Feldman

  • Was ist Feldman? (Kevin Volans)
  • „Wir sind konzeptuell“. Vortrag am California Institute of the Arts, 26. Februar 1981 (Morton Feldman)
  • Ambivalente Beziehungen. Feldman und Wolpe (Felix Meyer)
  • Mantel mit Muff. Morton Feldmans frühe Familiengeschichte (Chris Villars)

Bericht

  • Am Gefrierpunkt der neuen Musik. Wo zum Teufel sind wir hier überhaupt? (Jim Igor Kallenberg)
  • Mozart: problematischer Maßstab. Salzburger Dialoge für Wolfgang Rihm mit Ferruccio Busoni (Hans-Klaus Jungheinrich)
  • Vielfalt der Stimmen. PGNM-Festival in Bremen (Julian Kämper)
  • Unstatthatft und haarsträubend. Das Berliner Festival Ultraschall (Matthias R. Entreß)
  • Von der Magie des Experiments. Alvin Lucier in Zürich (Thomas Meyer)
  • Die Realität des Experiments. Gordon Monahan bei „bonn hoeren“ (Raoul Mörchen)
  • Porosität als Begegnung. Das UMBRAL-Festival in Mexiko (Bill Dietz)
  • Mit-, in- und nebeneinander. Heroines of Sounds in Berlin (Theda Weber-Lucks)
  • Bewegung im Bewegungslosen. Zur Uraufführung von Younghi Pagh-Paans Streichquartett in Hamburg (Max Nyffeler)
  • Identität, Heimat und Fremde. Ein Festtag für Younghi Pagh-Paan in Seoul (Christian Rabenda)
  • Der bunte Hund unter den Festivals. Die November Music im südniederländischen ’s-Hertogenbosch (Rainer Nonnenmann)
  • Herauf zu den Kleinen. „Happy New Ears“: Musiktheater für junges Publikum in Mannheim (Gerhard R. Koch)

Buch

  • Spektakulär und unbequem. David Clines Monographie über Morton Feldmans „Graph Music“ (Raoul Mörchen)
  • Vom Nutzlosen und vom Suchen. Neue Musiktheater-Tendenzen – zwei profunde und pluralistische Aufsatzsammlungen (Hans-Klaus Jungheinrich)

Platte

  • Poesie überall. Das akusmatische Œuvre von Bernd Leukert (Hans-Klaus Jungheinrich)
  • Romanische Rundbögen und ein rostiger Nagel. Zu einer neuen CD mit Klaviermusik von Walter Zimmermann (Manfred Karallus)

Radioseite

Browse these categories as well: Journal, Alvin Lucier, Ellen Fullman, Morton_Feldman, Pauline Oliveros, Christian Wolff