MusikTexte 23 – Februar 1988


MusikTexte 23 – Februar 1988

8,00
Preis inklusive Mehrwertsteuer
plus
Versand
Versandgewicht: 0,2 kg


John Zorn

  • Der New Yorker Komponist und Musiker John Zorn (John McGuire)

  • John Zorn im Gespräch (Howard Mandel)

  • Auswahldiskographie

Kommentar

  • Pierre Boulez und die zahmen Wilden der Neuen Musik (Klaus K. Hübler)

Porträt

  • Der mexikanische Komponist Manuel Enriquez (Monika Fürst-Heidtmann)

  • à ... 2“ (1974) für Violine und Klavier (Manuel Enriquez)

  • Zu einigen Werken von Giacomo Manzoni (Hanns-Werner Heister)

  • Anthony Braxton: Musiker zwischen Afroamerika und Europa (Peter Niklas Wilson)

    • Auswahldiskographie

Geräusch

  • Anmerkungen zur Ästhetik der New Yorker „Noise Music“ (Peter Niklas Wilson)

  • Zur Wahrnehmung des Geräuschs (Gisela Gronemeyer)

  • Zur Musik von P16.D4 und S.B.O.T.H.I. (Andreas Kallfelz)

Analyse

  • Ensemblekonzert 2“ von Friedrich Goldmann (Frank Schneider)

Werk

  • Quintus 2“ (1984/85) für Violine solo (Cornelius Schwehr)

Bericht

  • Staub“ von Helmut Lachenmann in Saarbrücken (Gerhard R. Koch)

  • Sardinien: Spazio Musica 1987. Ein Festival für eine Region (Ernst Hellmuth Flammer)

  • Musik der Zeit“-Wochenende unter dem Thema „Performance“ in Köln
    (Gisela Gronemeyer und Reinhard Oehlschlägel)

Buch

  • Amerikanische Musik seit Charles Ives“ im Laaber-Verlag (Bernd Leukert)

Platte

  • Die Klavierstücke von Karlheinz Stockhausen bei Wergo, Schwann-Bagel und Hat Hut (Reinhard Oehlschlägel)

Auch diese Kategorien durchsuchen: Zeitschrift, Helmut Lachenmann